Entwerfen

doolhof

Lernen und Arbeiten integrieren

Lernen ist kein Selbstzweck, und auch Entwerfen nicht. Wir entwerfen Lerninterventionen, um ein Organisationsproblem zu lösen oder einen Zukunftstraum in greifbare Nähe zu rücken.

Eine Entwurf ist erfolgreich, wenn er Menschen hilft, etwas Neues zu lernen, damit sie ihre Arbeit weiterhin ausführen können. Das kann ein formaler Entwurf sein, in dem sich die Leute auf bestimmte Aufgaben, Funktionen oder Berufe vorbereiten können. Zum Beispiel: Ausbildung, Schulung, Kurse. Heute sind Lerninterventionen immer häufiger mit dem Job verbunden. Wir unterstützen Menschen darin, gemeinsam in und aus Arbeitssituationen zu lernen. In diesen Fällen ähneln sich Lern- und Arbeitsumgebung in großen Teilen.


Entwurfsansatz: Können und Beteiligung
Unser Ansatz ist, immer eine passende Kooperationsform mit unserem Kunden zu suchen. Das Entwerfen von Lernprogrammen ist ein Beruf. Diesen Beruf beherrschen wir; wir können eine Frage durch systematische Entwurfsschritte in ein effizientes Programm übertragen. Gleichzeitig wissen wir, dass man die beteiligten Parteien in den Entwurfsprozess miteinbeziehen muss. Das bedeutet nicht, dass wir unsere Auftraggeber unseren Job machen lassen. Wir geben ihnen eine Rolle in diesem Prozess, die es ihnen ermöglicht, ihre spezielle Kompetenz und Erfahrung im jeweiligen Kontext einzubringen. Dies ermöglicht Unterstützung, interne Konsistenz und gemeinsame Vorstellungen von Ziel und Ansatz des Lernprozesses. Alles in allem hat das großen Einfluss auf die Wirksamkeit des Programms. 


Lees minder...

Mehr über Entwerfen